Tarifrunde Kyndryl: Erste Verhandlungsrunde startet

09.05.2023

ver.di-Tarifinfo

Der Auftakt zu den Tarifverhandlungen um das neue Gehaltsabkommen für die Beschäftigten bei der Kyndryl findet am 9. Mai in Kelsterbach statt.


08.05.2023 - Nachdem die Kyndryl-Tarifkommission bereits Mitte März die Forderung beschlossen hat und die betreffenden Gehaltsabkommen gekündigt wurden, haben sich ver.di und die Arbeitgeberseite auf eine Zeitschiene für die Verhandlungen verständigt. 

Der Auftakt der Tarifverhandlungen wird am 09. Mai in Kelsterbach stattfinden. Die zweite Verhandlungsrunde ist für den 30. und 31. Mai verabredet. Beide Seiten haben sich zum Ziel gesetzt, das neue Gehaltsabkommen bis Anfang Juni festzuschreiben. Dies hängt jedoch auch davon ab, wie weit die Arbeitgeberseite auf die Forderungen der ver.di Mitglieder eingeht.
Neben einer Gehaltserhöhung von 10%, mindestens 500 €, für alle Beschäftigten fordert ver.di eine Mobilitätszulage. Hier ist die Arbeitgeberseite gefordert, die Beschäftigten beim Klimaschutz zu unterstützen und damit auch einen gesellschaftlichen Beitrag zu leisten.

Unterstützt eure Verhandlungskommission jetzt unter:
www.mitgliedwerden.verdi.de

 
PR